Mein Hobby: Spiele 

Ich bin ein großer Spielefan also ein echter "Homo Ludens" (Der spielende Mensch). Man könnte auch sagen das ich nie zu Spielen aufgehört habe. Damit keine Missverständnisse aufkommen: Ich spiele nicht um Geld (Spielbanken o.ä.) und selten als Sport (Turniere etc.), sondern nur zum Spaß.

Ich spiele sehr gerne sowohl Brettspiele als auch Computerspiele.
Zum Thema Brettspiele verweise ich auch auf die Seiten des Brettspieletreffs Stuttgart, die zeitweise von mir betreut wurden, und meine hoffentlich irgendwann kommenden Blog-Einträge zum Thema Spiele. 

Auch besitze ich eine ganze Reihe von Sammelkartenspielen, u.a. Magic, StarTrek, MiddleEarth, Babylon5 und natürlich das Perry Rhodan SammelKartenSpiel an dessen Entstehen bei FanPro ich mit Spieldesignvorschlägen und als Spieltester beteiligt war. Allerdings spiele ich derzeit keine Sammelkartenspiele und sammle daher auch nicht mehr.

Ich habe lange Zeit auch Rollenspiele wie AD&D, Rolemaster, Paladium RPG, DSA und vor allem Traveller gespielt, sowohl als Spieler, als auch als Spielleiter (Traveller). Mit Rollenspielen habe aber leider aus Zeit- und Termingründen für lange Zeit aufgehört, spielte aber dann doch wieder länger in einer regelmässigen Gruppe DSA (Das schwarze Auge).  In dieser Gruppe leite ich derzeit  das Perry-Rhodan Rollenspiel als Spielleiter. Ausserdem spiele ich in noch regelmässig AD&D.

Lange Zeit habe ich auch klassische Postspiele gespielt, also Spiele die per Post gespielt werden (nein, keine Kettenbriefe!). Ich habe sowohl handmoderierte als auch computermoderierte Postspiele gespielt U.a. im PBM-Zine "Rhein-Neckar-Zine" ,bei Decos, sowie Ork und Ashes of Empire. Ich habe auch Partien geleitet (Dampfross, Diplomacy, Ashes of Empire).
Lange Zeit spielte ich bei dem PBEM (Play-By-E-Mail) Spiel Eressea mit, dem größten deutschen Spiel dieser Art. Ich spielte hier das Meermenschen Volk der "Seefahrer von Schöneland". Der Name ist natürlich eine Reminiszenz an die Seefahrer von Catan.

Seit Sommer 2008 spielte ich einige Jahre im SF MMORPG (Massiv Multiplayer Online Roleplaying Game) EVE Online mit.
Eve Online ist ein SF Onlinespiel das in vielerlei Hinsicht der würde Nachfolger von Computerspielen wie Elite oder dem X-Universum ist. Hier spielte ich im wohl größten Spieleuniversum (nach der Zahl der Spieler auf einem Server) einen Charakter der primär als Händler aktiv war. Durch diese Berufswahl und das zeitbassierten Lernsystem ohne Level konnte ich auch erfolgreich mitspielen ohne permanent online zu sein. Derzeit ruht mein EVE Online Charakter, es ist aber durchaus möglich das ich eines Tages wieder mitspiele.