Thomas König auf Reisen 

Ich bin sehr reiselustig. Reisen ist mit Sicherheit mein kostspieligstes Hobby. Schon als Kind mochte ich Reiseberichte, sei es als Buch oder als Film.
Seit ich berufstätig bin ich fast jedes Jahr auf eine größere Reise gegangen. Aber auch zuvor habe ich einige interessante Reisen gemacht: U.a. war ich in Israel, England, Italien, Österreich, Schweiz, 2x in Norwegen, Spanien (komplette Rundreise) und machte eine Reise durch Skandinavien (Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland) bis zum Nordkap.

Ein Schwerpunkt meiner Reisen sind Landschaften und Natur. Daher auch meine Begeisterung für den Norden. Charakteristisch ist auch das meine Reisen normalerweise Rundreisen sind. Ein zweiwöchiges Herumliegen am Strand ist nicht meine Sache. Der Satz "Der Weg ist das Ziel" charakterisiert viele meiner Reisen. Mir sind die Strecken zwischen den besichtigten Orten oft genauso wichtig wie die Ziele. Daher ziehe ich im Zielland eine Reise auf dem Land- oder Wasserweg einem Hopping mit dem Flugzeug vor.

Seit ich 1998 tauchen gelernt habe, mache ich auch Aufenthaltsreisen zum Tauchen und Schnorcheln. Aber auch bei diesen Reisen mache ich Ausflüge ins Umland und bin nicht die ganze Zeit am beim Tauchen oder am Strand.

Übersicht der Reisen seit 1991:

1991 (Sommer): USA: 3.5 Wochen: Westküste und Nationalparks im Westen (San Francisco, Yosemity NP, Death Vally NP, Zion NP, Bryce Canyon NP, Lake Powell, Grand Canyon NP, Las Vegas, Los Angeles, Küstenstrasse Nr.1) und Bundesstaat New York (Binghampton, Niagara Falls), Individuelle Reise mit Freunden in einem gemieten Van.

1993 (Januar) 2 Wochen Ägypten: Gruppenreise mit dem Bus von Abu Simpel über Assuan, Luxur nach Kairo, durchgehend Überland.

1993 (Herbst) 3,5 Wochen China & Thailand: Beijing, Sian, Sechuan, Jangtsejang, Guilin, Guangzou, Hongkong, HuaHin und Bangkok, In China Gruppenreise mit Inlandsflügen, Bus, Eisenbahn und Jangtsejang auf einem Linienschiff(!). In Thailand individuelle Badeverlängerung in HuaHin und 2 Tage Bangkok. 

1994 (Sommer) 2 Wochen Island: Gruppenreise als Wander-Busrundreise durch Süd- und Nordisland mit Wanderungen und Busdurchquerung des Hochlands plus 2 Tage individueller Aufenthalt in Rekjavik.

1995 (Sommer) 4 Wochen Indonesien: Sumatra (Toba-See), Java (Überland von Jakarta bis Bali) Sulavesi (Toraja) und Bali. Gruppenrundreise mit Inlandsflügen, Bus und Kleinbus und einigen Tagen zur freien Verfügung auf Bali.

1995 (Herbst) 1 Woche USA: Ostküste (New York, Baltimore, Washington DC) Individuelle Reise zusammen mit meinem Bruder Harald der zu diesem Zeitpunkt dort ein Praktikum gemacht hat.

1996 (Sommer) 2 Wochen Kenia: 1 Woche Safari (Tsavo NP, Amboseli NP, Nakuru NP, Masai Mara), von der Küste bis Masai Mara mit Safari-Bus, Rückfahrt ab Nairobi mit der Bahn und eine Woche Badeaufenthalt Diani Beach mit Tagesausflügen (u.a. Shimoni NP).

1997 (Sommer) 2 Wochen Kenia: Reise zusammen mit meinem Bruder Dietmar, 1 Woche Safari (Samburu NP, Abadares NP, Nakuru NP, Masai Mara) Rückfahrt ab Nairobi mit der Bahn und eine Woche Badeaufenthalt Diani Beach mit Tagesausflügen (u.a. Mombasa)

1998 (Sommer) 2 Wochen Malediven:  1. Besuch auf Embudu, Tauchschule, Tagesausflüge (u.a. Male). 11 gelogte Tauchgänge (mit Schule insgesamt 16).

1999 (Frühjahr) 2 Wochen Ägypten: Hurgada, Tauch- und Schnorchelurlaub am Roten Meer. 12 Tauchgänge

1999 (Herbst) 5,5 Wochen Australien: 4 Wochen Überland Bus-Camping-Reise ab Sydney durch Südaustralien, Red Center, Nordaustralien, das Outback, Queensland, GeatBarrierReef, Ostküste bis Brisbane. Danach 1 Woche individueller Aufenthalt bei Cairns und 3-tätige Tauchkreuzfahrt am GeatBarrierReef, auf dem Rückflug Stop-Over in Singapure. Insgesamt 10 Tauchgänge. 

2000 1 Woche (Frühjahr) Ägypten: Tauch- und Schnorchelurlaub in El Qusier in Süd-Ägypten am Roten Meer. 7 Tauchgänge

2000 (Sommer) 2 Wochen Norwegen & EXPO 2000: Individuelle Bahnreise:  1 Woche Norwegen (Oslo, Kristansand, Stavanger, mit Schiff nach Bergen, Flam & Flambahn) und 1 Woche Besuch der Expo 2000 am Meer in Wilhelmshafen und der Expo 2000 in Hannover.

2002 (Sommer) 2 Wochen Malediven: 2. Besuch auf Embudu, Schnorchel- und Tauchreise mit Tagesausflügen. 5 Tauchgänge

2003 (November) 1,5 Wochen Griechenland & Türkei: Gemeindereise der Hl. Geistgemeinde Balingen "Auf den Spuren des Apostels Paulus", zusammen mit meinem Bruder Harald. Von Athen über Korinth, Meteora-Klöster, Thessaloniki, Philippi, Istanbul, Nicäa, Bursa, Pergamon, Ephesus bis Izmir. Durchgehend Überland mit Bus.

2004 (Sommer) 2 Wochen Schottland & Nordengland: Individuelle Rundreise zusammen mit meinem Bruder Dietmar mit Mietwagen durch Schottland: Manchester, Lake Distrikt, New Lanark, Loch Lomond, Loch Katrine, Isle of Mull und Treshnish Isles, Mallaig, Isle of Skye, Nordwest- und Nordküste, Orkney, Speyside, Loch Ness, Stirling, Edinburgh, Durham, York. 

2005 (Herbst) 2 Wochen Malediven: 3. Besuch auf Embudu, Schnorchel- und Tauchreise mit Tagesausflügen. 9 Tauchgänge 

2006 (Frühjahr) 3 Wochen Thailand: Geographische Studienreise mit meinem Bruder Harald und einer kleinen Gruppe. Standortreise mit 4 Schwerpunkten: 1) Khon Kaen und der Isan, 2) Chiang Mai und der Norden, 3) Bangkok und 4) Ao Nang bei Krabi und der Süden. Inlandsflüge und Kleinbus. 2 Tauchgänge vor PhiPhi Island

2007 (März) 1 Woche Schweiz: Vorgebuchte Bahnreise zusammen mit meiner Mutter mit bekannten Zügen: Bernina-Express und Glacier Express, Zermatt, reine Bahnreise

2008 (Sommer) 3 Wochen West-Kanada: Individuelle Rundreise zusammen mit meinem Bruder Dietmar mit Mietwagen und vorgebuchten Hotels durch West-Kanada (British Columbia, Alberta): Vancouver, Fraser Valley, Okanagan Vally, Revelstroke, Yoho NP, Banff NP, Jasper NP, Yellowhead Highway bis Price Rupert, Inside Passage, Vacouver Island, Torofino, Victoria.  

2009 (Februar) 1,5 Wochen Israel & Jordanien: Gemeindereise der Hl. Geistgemeinde Balingen nach Israel & Jordanien mit meinem Bruder Harald: Busreise: TelAviv zum See Genezareth, Jerash, Amman, Königsstrasse, Petra, Wadi Rum, Jordantal, Jerusalem, Bethlehem

2010 (November) 2 Wochen Ägypten:  Lahami Bay, Schnorchelurlaub am Roten Meer. U.a. mit Delfinen geschnorchelt, 1 Tauchgang

2011 (Frühjahr) 3,5 Wochen Neuseeland: Individuelle Rundreise zusammen mit meinem Bruder Dietmar mit Mietwagen und vorgebuchten Hotels. Sehr ausführliche Mietwagenrundreise auf Nordinsel (u.a. Auckland, Bay of Island, Cape Raiga, Coromandel Halbinsel, Hobbit-Set, Rotorua, Taupo, Napier, Wellington). Fähre zur Südinsel (u.a. Queen Charlotte Sound, Abel Tasman N.P. , Gletscher um den Mt. Cook (mit Rundflug), Haast Pass, Lake Wanaka, Douptful Sound, Milford Sound, Queenstown, Christchurch). Auf dem Rückflug Stop-Over in Sydney.

2013 (Januar) etwas über 2 Wochen Vietnam: Geographische Studienreise mit meinem Bruder Harald und einer kleinen Gruppe: Süden mit Saigon, Mekong Delta überland im sündlichen Hochland. Mitte mit Hoi An, My Son und Hue. Nördliches Bergland überland von Sapa bis Dien Bien Phu. Norden: Ninh Binh, Halong Bucht (2 Tage Kreuzfahrt) und Hanoi

2013 (Herbst) 3 Wochen Japan: Organisierte Rundreise zusammen mit meinem Bruder Dietmar. Größere Teile mit der Bahn und öffentlichen Verkehrsmitteln und einigen typischen japanischen Übernachtungen, u.a. in einem Kloster. Osaka, Nara, Kyoto, Koyasan dann mit Zügen zur Südinsel Kyushu (Beppu, Aso, Nagasaki).  Mit Zug zurück über Hiroshima in die japanischen Alpen. Weiter via Fuji nach Tokio. In Tokio noch drei Tage individuelle Verlängerung. 

2014 (Frühjahr) 1 Woche Flußkreuzfahrt Niederlande und Rhein von Rotterdam bis Basel zusammen mit meiner Mutter. Landausflüge in Amsterdam, Hoorn am Markermeer, Keukenhof, Kinderdijk, Schloss Het Loo, Bonn, Mainz 

2015 (Januar) 2 Wochen Nord- und Süd-Indien. Gemeindereise mit der Hl. Geistgemeinde Balingen in die Heimat von Pfarrer Jennis Thomas. In Nordindien: Dehi, Agra und Jaipur. Flug nach Bangalore. Mysore, Heimatgemeinde von Pfarrer Jennis Thomas in Nordost Kerala, Calicut, Kochi, Hausboot auf den Backwaters.